Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Mehrwert durch Outsourcing von Supply Chain Event Management (SCEM)-Lösungen

 
: Bonn, B. van

Ijioui, R.; Emmerich, H.; Ceyp, M.:
Supply Chain Event Management : Konzepte, Prozesse, Erfolgsfaktoren und Praxisbeispiele
Heidelberg: Physica-Verlag, 2006
ISBN: 3-7908-1739-2
ISBN: 978-3-7908-1739-3
S.103-110
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IML ()
Supply Chain Event Managment (SCEM); Outsourcing; Track&Trace; tracking; kmU (kleine und mittlere Unternehmen)

Abstract
Die in den 1990er Jahren endeckte Vorgehensweise zur Rationalisierung und Ausgliederung von Geschäftsprozessen sowie der Reduzierung von Prozesskomplexität hilft den Unternehmen sich auf ihr Kerngeschäft zu fokussieren. Ein Outsourcing-Projekt wird vorwiegend aus Kosten-oder bilanzierungstechnischen Gründen durchgeführt. Dennoch können auch Qualität, Sicherheit und Know-How Gründe für Outsourcing sein. Es besteht zugleich eine Verringerung der Risiken, da Teile eines Unternehmens ausgelagert werden. Ein weiterer Punkt für Outsourcing ist, wenn ein Unternehmen sehr schnell wächst und nicht in den Aufbau eigener Infrastruktur oder Prozesse investieren will.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-49775.html