Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Industry 4.0 - impact and potential of the digital transformation

Industrie 4.0 - Auswirkungen und Potenziale der digitalen Transformation
 
: Bauer, Wilhelm

Ziegelindustrie International : ZI 71 (2018), Nr.3, S.28-33
ISSN: 0341-0552
Englisch, Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IAO ()

Abstract
Die Digitalisierung beeinflusst unsere Wirtschaft und Gesellschaft ganz grundlegend. Alles wird dynamischer, volatiler und verändert sich in enormem Tempo. Die fortschreitenden Entwicklungen insbesondere in den Bereichen Künstliche Intelligenz und Robotik, Big Data und Maschinelles Lernen sowie Generative Fertigung und Virtuelle Realität lassen neue, digitale Geschäftsmodelle und veränderte Arbeitsprozesse entstehen. Neue Formen der Mensch-Technik-Interaktion sind allgegenwärtig - Industrie 4.0 ist dabei das zentrale Schlagwort. Neben den in diesem Kontext entstehenden Potenzialen für mehr Prozesseffizienz und Produktivitätssteigerung sehen sich Unternehmen aller Branchen auch mit zunehmenden Herausforderungen im Blick auf Innovation und völlig neue Produkte und Serviceangebote konfrontiert. Klar ist: Die Zukunft der Arbeitswelt wird eine andere sein – und diese zu gestalten, ist Aufgabe aller im Prozess beteiligten Akteure.

 

Digitalization is radically impacting our economy and society. Everything is becoming more dynamic, more volatile and changing at a tremendous pace. The ongoing developments especially in artificial intelligence and robotics, big data and machine learning as well as generative manufacturing and virtual reality are leading to the emergence of new digital business models and changes in work processes. New forms of human-technology interaction are everywhere - lndustry 4.0 is the buzzword. Besides the potential for more process efficiency and higher productivity created in this context, companies in all industries see themselves confronted with increasing challenges with regard to innovation as well as completely new products and service offerings. lt is clear: the future of the working world will be different - and shaping this future is the task of all those players involved in the process.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-497450.html