Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Office Analytics. Erfolgsfaktoren für die Gestaltung einer typbasierten Arbeitswelt

Office analytics. Success factors for designing a worktype-based working environment
 
: Jurecic, Mitja; Rief, Stefan; Stolze, Dennis
: Bauer, Wilhelm

Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2018, 96 S.
ISBN: 978-3-8396-1335-1
Deutsch
Studie
Fraunhofer IAO ()
architecture; reference, information & interdisciplinary subject; Büro; Arbeitswelt; Raumgestaltung; Arbeitstypologien; Arbeitsumgebung; Büroplaner; Büroausstatter; facility management; Immobilienbetreiber; Anbieter von Informations- und Kommunikationstechnologien; Human Ressource; Personalverantwortliche; Büroarbeitsplatz; Wohlbefinden; Motivation; Leistungsfähigkeit; Flexibilität

Abstract
Die Studie »Office Analytics«, welche im Rahmen des Verbundforschungsprojekts Office 21® vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO durchgeführt wird, beschäftigt sich mit der Frage, wie moderne Arbeitswelten geplant und gestaltet werden sollten. Ziel ist es unternehmerische Erfolgsfaktoren wie Wohlbefinden, Zufriedenheit, Motivation und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitenden zu fördern. Die im Rahmen dieser Publikation dargelegten Erkenntnisse liefern hierfür einen wertvollen Beitrag. Auf Basis eines Datensatzes mit mehr als 13.000 Befragten wurden spezifische Erfolgsvoraussetzungen abgeleitet und konkrete Handlungsanleitungen für die Gestaltung von Arbeitsumgebungen entwickelt.

 

The »Office Analytics« study which was conducted within the context of the joint research project, Office 21® by the Fraunhofer Institute for Industrial Engineering IAO, deals with the issue of how modern working environments should be planned and designed. The objective is to foster entrepreneurial success factors such as well-being, satisfaction, motivation and performance of employees. The findings presented in this publication make a valuable contribution to this. On the basis of a data record with more than 13,000 respondents, we were able to derive success factors and develop specific instructions for the design of work environments.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-497161.html

<