Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Stärke im Bindemittel?

Kartoffelstärke ist als Basis von Beschichtungsbindemitteln einsetzbar
 
: Wanner, Matthias; Christ, Ulrich

Besser lackieren! Die Oberflächen-Zeitung 20 (2018), Nr.6, S.14
ISSN: 1439-409X
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPA ()
Beschichten; Trocknung; Bindemittel

Abstract
Biobasierte Rohstoffe finden wegen ihres oft wenig definierten, komplexen Aufbaus nur zögerlich ihren Weg in die Produktionsmärkte. Es konnte jetzt aber gezeigt werden, dass spezielle Stärkederivate für eine Nutzung als Beschichtungsbindemittel hinreichend gut filmbildend und - nach Zusatz geeigneter Härter - auch deutlich wasserbeständiger sein können, als dass dies von Stärkederivaten allgemein angenommen wird. Die Ergebnisse der Untersuchungen lassen vermuten, dass ein direkter Zusammenhang zwischen der Kettenlänge der in die oxidierten Stärkederivaten eingeführten Estergruppen und der Wasserbeständigkeit des Films besteht. Allerdings nimmt mit zunehmender Esterkettenlänge zur Bindemitteldispergierung der Bedarf an Colösemittel und damit tendenziell die Trocknungsdauer zu.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-491281.html