Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Einflussfaktoren und Hemmnisse bei der Durchführung von Industrie 4.0-Projekten

Eine Auswertung empirisch erhobener Daten zum erfolgreichen Projektmanagement 4.0
 
: Bauer, Wilhelm; Klapper, Jessica; Strieg, Florian; Yesilyurt, Ozan

Gronau, Norbert ; Wissenschaftliche Gesellschaft für Arbeits- und Betriebsorganisation -WGAB-; Gesellschaft für Industrielle Informationstechnik und Organisation -GITO-, Berlin:
Industrial Internet of Things in der Arbeits- und Betriebsorganisation
Berlin: GITO Verlag, 2017
ISBN: 978-3-95545-225-4
ISBN: 3-95545-225-5
S.155-176
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IPA ()
Fraunhofer IAO ()
Internet der Dinge; Industrie 4.0; Projektleitung; Digitale Transformation

Abstract
Das Thema Internet of Things (IoT) ist allgegenwärtig und hat unter dem Begriff Smart Home bereits in viele Wohnzimmer Einzug gefunden (Heinemann/Gaiser 2016). Seien es Leuchtmittel, Heizungen oder das Fernsehgerät – alles ist vernetzt und bequem von überall aus zu steuern. Das entsprechende Pendant der Produktion ist die Industrie 4.0. Unternehmen und Forschungseinrichtungen beschäftigen sich intensiv mit den Möglichkeiten, welche die sogenannte 4. Industrielle Revolution bietet. Die zukunftsorientierte Positionierung der deutschen Wirtschaft im internationalen Wettbewerb erfordert es, die Entwicklung und Verbreitung von Konzepten und Lösungen im Kontext von Industrie 4.0 selbst aktiv mitzugestalten und so eine innovationsorientierte Vorreiterrolle einzunehmen (Bauer et al. 2015). Durch die rasante Entwicklung ist es für deutsche Unternehmen unabdingbar, hierfür notwendige neue Methoden und Technologien früh zu erkennen, zu entwickeln, zu adaptieren und in marktfähige Lösungen zu überführen.
In diesem Beitrag werden die Ergebnisse einer Expertenbefragung zum Thema Projektmanagement bei der Umsetzung von Industrie 4.0-Projekten vorgestellt. Im Mittelpunkt der Befragung stehen die Ausgangssituation, Projektdurchführung sowie die identifizierten Einflussfaktoren und Ergebnisse durchgeführter Projekte. Die hierzu befragten Experten sind Angehörige von Unternehmen, die Preisträger der Auszeichnung „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ sind.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-491278.html