Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Die Rolle von Papier und Folien in der vernetzen Welt

Vortrag gehalten bei Innovation+. Papier, Textil & Folie, Bau & Umwelt, Funktionsintegration & Verbindungstechnologien, Moblität & Leichtbau. Kongress mit begleitender Ausstellung. 31. Januar 2018, Regensburg
 
: Kolaric, Ivica

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-4878551 (5.7 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 423fc875ad300861ec842c3b66d28daa
Erstellt am: 4.4.2018


2018, 54 Folien
Kongress "Innovation+ - Papier, Textil & Folie" <2, 2018, Regensburg>
Deutsch
Vortrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPA ()
Papier; Folie; Drucktechnik; Digitale Transformation; Digitalisierung; Internet der Dinge; smart material

Abstract
Papier zählt zu den bedeutenden Erfindungen der Menschheit. Papier ermöglichte nicht nur Informationen zu speichern, sondern auch die Verteilung und Lagerung gestaltete sich wesentlich effizienter als mit damals üblichen anderen Medien, wie Steinen oder Tonwaren. Im Jahre 1450 revolutionierte Johannes Gutenberg den Buchdruck und trug über diese Innnovation mit der Ausbreitung des Buchdrucks zur Demokratisierung von Wissen und dem Aufbau einer aufgeklärten Wissensgesellschaft bei. Die Bedeutung des Buchdrucks ist durchaus vergleichbar mit den mit den disruptiven Potentialen der digitalisierten und vernetzten Welt. Die Digitalisierung hatte bereits in einem sehr frühen Stadium dramatische Auswirkungen auf die Druckbranche und verdrängte zunehmend das Papier als Informationsmedium. Die vernetzte Welt, das Internet der Dinge und Dienste bietet jedoch auch neue Anwendungen und Absatzpotentiale für technische Papiere. Durch die zunehmende drahtlose Vernetzung von Bauteilen und Produkten, entsteht ein wachsender Bedarf an antistatischer oder gar elektromagnetischer Abschirmung, der über leitfähige Papiere gedeckt werden kann. Flächige Papierelektroden können genutzt werden um Oberflächen sensorisch auszustatten und ermöglichen so die Kommunikation zwischen realer und digitaler Welt, bzw. Mensch und Maschine.
Innerhalb dieses Vortrages wird neben der Formulierung und Herstellung von leitfähigen Papieren und Folien, auch anhand von Praxisbeispielen auf Anwendungsmöglichkeiten in der Digitalisierung eingegangen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-487855.html