Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Von Daten direkt zu hochkomplexen Produkten. Fraunhofer-Allianz Generative Fertigung

 
: Müller, Bernhard

Neugebauer, Reimund:
Digitalisierung. Schlüsseltechnologien für Wirtschaft & Gesellschaft
Berlin: Springer Vieweg, 2018
ISBN: 978-3-662-55889-8 (Print)
ISBN: 978-3-662-55890-4 (Online)
ISBN: 3-662-55889-0
DOI: 10.1007/978-3-662-55890-4
S.153-178
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IWU ()
Generative Fertigung; additive Fertigung; 3D-Drucken; mesoskopischer Leichtbau; biomimetische Struktur; Hochleistungswerkzeug; Blechwarmumformung; keramisches Bauteil; druckbare Biomaterialien; Sensorintegration; Aktorintegration; Implantat; Multimaterialbauteil

Abstract
Die Generative Fertigung bzw. Additive Fertigung wird populärwissenschaftlich häufig als 3D-Drucken bezeichnet. Sie ist eine vergleichsweise junge Gruppe von Fertigungsverfahren mit einzigartigen Eigenschaften und Möglichkeiten gegenüber konventionellen Fertigungstechnologien. Die Fraunhofer-Allianz Generative Fertigung koordiniert aktuell 15 Fraunhofer-Institute, die sich mit der Generativen Fertigung befassen. Sie bildet die gesamte Prozesskette ab: Entwicklung, Anwendung und Umsetzung generativer Fertigungsverfahren und Prozesse sowie die dazugehörigen Materialien. Der Bericht bietet einen Überblick über die Technologien, Anwendungsfälle, besonderen Möglichkeiten und weiteren Ziele der angewandten Forschung im Bereich der Generativen Fertigung unter dem Dach der Fraunhofer-Gesellschaft. Speziell erwähnt werden der mesoskopische Leichtbau, biomimetische Strukturen, Hochleistungswerkzeuge für die Blechwarmumformung, keramische Bauteile, druckbare Biomaterialien, großformatige Bauteile aus Kunststoffen, die Integration sensorisch-diagnostischer und aktorisch-therapeutischer Funktionen in Implantate und dreidimensionale Multimaterialbauteile.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-487524.html