Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Lauschangriff im Bad

Dem Schallschutz bei Vorwandinstallationen muss bei Planung und Ausführung viel Beachtung geschenkt werden
 
: Öhler, Sven; Weber, Lutz; Mohr, Joachim; Kaltbeitzel, Bernd

:
Volltext (HTML; )

IKZ. Haustechnik 70 (2017), Nr.17, S.18-22
ISSN: 0177-3054
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz, Elektronische Publikation
Fraunhofer IBP ()

Abstract
Häufige Ursache für störende Geräusche von Sanitärinstallationen in Gebäuden ist mangelnder Schallschutz bei Vorwandinstallationen. Dabei kann bereits in der Planung durch die konsequente Auswahl von schalltechnisch geprüften Sanitärobjekten die Einhaltung des vorgeschriebenen Schallschutzniveaus sichergestellt werden. Allerdings ist auch bei der Montage zwingend das reibungslose Zusammenspiel unterschiedlicher Gewerke erforderlich. Von der Rohbauphase angefangen, müssen vor allem die Sanitärinstallation und die anschließenden Trockenbauarbeiten bis hin zu den abschließenden Fliesenarbeiten und dem Anschluss der WC-Keramik mit gleichbleibender Qualität ausgeführt werden. Worauf bei Vorwandinstallationen aus schallschutztechnischer Sicht besonders zu achten ist, wird im Folgenden erläutert.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-484548.html