Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Standzeiterhöhung durch strukturierte Werkzeuge beim Gesenkschmieden

Patterned tools for increased life in die-sinking-operations. Augementation de la longévité d'outils structurés pour l'estampage
 
: Bohnet, J.; Puchert, A.

Galvanotechnik 97 (2006), Nr.10, S.2364-2373
ISSN: 0016-4232
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPA ()
Plasmanitrieren; Gesenkschmiedeprozeß; Gesenkformen; Hartstoffüberzug; Umformgrad; Umformtechnik

Abstract
Zur Erziehung von größtmöglichen Umformgraden und durch die Verwendung von höherfesten Werkstoffen wurde die Umformtemperatur beim Gesenkschmieden kontinuierlich erhöht. Dies führt allerdings zu einem erhöhten Werkzeugverschleiß und infolge davon zu höheren Kosten durch Umrüsten und Einfahren der Werkzeuge. Mit einer optimierten Oberflächenbehandlung und -beschichtung kann die Standzeit von Werkzeugen deutlich erhöht werden. Bewährt hat sich eine Kombination aus Plasmanitrierung, Strukturverchromung und Hartstoffschicht. Einfluss auf den Verschleiß eines Werkzeuges hat in diesem Fall das verwendete Schmiermittel, die Feinstruktur der Chromschicht und Rauheit der Werkzeugoberfläche.

 

In order to achieve the highest possible degree of metal-deformation of high-tensile alloys, the die-sinking deformation temperature continues to be increased. A side-effect of this is increased tool wear and thus higher costs in terms of exchanged tools and down-time. By optimising the surface treatment and use of suitable coatings, a significant increase in tool life can be obtained. One solution to this which has performed very well is based on plasma nitriding, patterned chromium plating and a hard coating. Key factors affecting tool wear behaviour include lubricant used, the fine structure of the chromium deposit and the surface roughness of the tool.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-48345.html