Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Prozesssimulation des neuen Umformverfahrens Lochwandungsfurchen

Poster präsentiert auf der 24. Sächsischen Fachtagung für Umformtechnik, SFU 2017; Werkstoffe und Komponenten für den Fahrzeugbau, Freiberg, 6. bis 7. Dezember 2017
 
: Haase, Rico

:
Poster urn:nbn:de:0011-n-4813494 (291 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 577653a548c145df69e999cb80c83b8d
Erstellt am: 26.1.2018


2017, 1 Folie
Sächsische Fachtagung Umformtechnik (SFU) <24, 2017, Freiberg>
Deutsch
Poster, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWU ()
Lochwandungsfurchen; Simulation; Traganteil; Prozessentwicklung; Passung; Druckumformen; Furchwerkzeug

Abstract
Die vorliegende Arbeit mit dem Titel „Prozesssimulation des neuen Umformverfahrens Lochwandungsfurchen“ erschließt die umformtechnischen Grundlagen des innovativen Formgebungsprozesses zur Herstellung zylindrischer Bohrungen mit hohem Traganteil. Der Furchprozess zum Aufwurf einer Materialwulst wird unmittelbar mit dem nachgelagerten Glattdrücken der Bohrungswandung kombiniert. Ausgehend von der elementargeometrischen Betrachtung der Werkstückgeometrie und des Werkstoffflusses werden parametrische Auslegungsgleichungen für dreieckige und trapezförmige Gewindeprofile erarbeitet. Anschließend werden die ermittelten Geometrieparameter in ein vollständig parametrisiertes CAD-Modell des Formwerkzeuges überführt. In Anlehnung an erfolgte Stichversuche wird ein dreidimensionales numerisches Prozessmodell erstellt und abgeglichen. Abschließend werden ausgewählte Geometrieparameter variiert und deren Auswirkung auf das Umformergebnis betrachtet. Somit wird ein Beitrag zum Prozessverständnis und der fundierten Auslegung des Umformverfahrens „Lochwandungsfurchen“ geleistet.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-481349.html