Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Dezentrales Netzmanagement in einem industriellen DC-Netz

Systemdynamische Analyse der Netzstabilität und optimierte Betriebsführung eines skalierbaren DC-Netzes innerhalb von Produktionen
Decentralized grid management in an industrial DC-micro grid - system dynamics analysis of grid stability and optimal operation management of a scalable DC-Micro Grid in a production
 
: Kuhlmann, Timm; Bechtoldt, Thorben; Sauer, Alexander

:

Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb : ZWF 112 (2017), Nr.11, S.797-801
ISSN: 0947-0085
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPA ()
dezentrale Stromerzeugung; dezentraler Energiespeicher; energieeffiziente Produktion; Energieeffizienz; Energieflexibilität; Netzmanagement; Gleichstrom; Stromnetz

Abstract
Die energetische Versorgung der Produktion mit Gleichspannung bietet Chancen hinsichtlich einer höheren Energieeffizienz und einer besseren Einbindung regenerativer Energien bei gleichzeitig robuster Energieversorgung. Neben den technologischen Herausforderungen bei der Entwicklung von Gerätetechnik ist ein intelligentes Netzmanagement, welches den Lastfluss zwischen den Teilnehmern regelt, entscheidend. Ein dezentrales Netzmanagement auf Basis eines DCBus Signalings unterstützt ein skalierbares, modulares Netz. Auf Basis einer simulativen Analyse kann gezeigt werden, dass eine ausreichende Netzstabilität gewährleistet ist und gleichzeitig eine Möglichkeit zur Optimierung der Betriebsführung ohne zusätzliche Kommunikationseinrichtungen geschaffen wird.

 

The industrial energy supply of the production with direct current offers chances for higher energy efficiency and better integration of renewable energy, while simultaneously providing a robust power supply. In addition to the technological challenges of device, an intelligent grid management, which regulates the load flow between the participants, is crucial. A decentralized grid management approach with DC-bus signaling supports a scalable, modular grid. A simulative analysis shows that the grid stability is ensured and at the same time, the possibility of optimizing the operation management is maintained.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-480183.html