Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Energieeffiziente Rückgewinnung von hochwertigen Rohstoffen aus Werkstoffverbunden

Forschungsbericht BWPLUS
 
: Mayer, Tim; Raab, Michael

Stuttgart, 2016, 10 S.
Deutsch
Bericht
Fraunhofer IPA ()
Energieeffizienz; Ressourceneffizienz; Recycling; Rohstoff; Rohstoffrückgewinnung; Ultraschall

Abstract
Es wurden erfolgreiche Versuche zum Lösen von Hartmetallsegmenten von metallischen Grundkörpern mittels lokaler Ultraschalleinleitung durchgeführt. Hierfür wurde ein eigener Versuchsaufbau bereitgestellt welcher auch nach Projektabschluss noch weiter genutzt und entwickelt werden kann.
Vielversprechend waren die Lösungsversuche in erster Linie bei der Auflösung von Klebverbindungen. Dabei konnten sogar mehrere Hartmetallzähne (bis zu 8 Stück) in einem einzigen Stempelkontakt (5 Sekunden) abgelöst werden. Als bevorzugte Einleitungsstelle zum Lösen der Segmente konnte dabei die Seiten- oder die Stirnfläche des Hartmetallsegments identifiziert werden.
Erfolgreiche Versuche an hartgelöteten metallischen Verbindungen konnten nur bei hohen Anpressdrücken, kleinen Werkzeugdurchmessern und sehr starren Unterlagen erzielt werden. Hier scheint vor allem die Konstruktion einer geeigneten Werkzeugaufnahme bzw. Arretierung notwendig zu sein, was als Teil der Weiterentwicklung bzw. im Projektanschluss stattfinden wird. Neben dieser Anpassung wird für das Lösen von Lötverbindungen auch ein Wechsel auf ein pneumatisches Führungssystem empfohlen, weil damit höhere Anpressdrücke und so eine bessere Schalleinleitung möglich sind. Durch einen zusätzlichen Wechsel zu Aktoren mit höheren abrufbaren Leistungen (> 1,5 kW bei 20kHz) wird auch an größeren Werkzeugen ein Lösen hartgelöteter HM-Segmente erwartet, wenngleich dann ein höherer Energieaufwand zu erwarten ist.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-477021.html