Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Werkstofftechnische Prozessroute für magnetische Formgedächtnislegierungen

Vortrag gehalten beim 2. VDI-Expertenforum "Smart Materials: Aus der Forschung in die industrielle Anwendung", 9.-10. November 2017, Karlsruhe
 
: Böhm, Andrea

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-4744516 (4.1 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: c4e47dfcccdfa8f4767c3efccc36efe4
Erstellt am: 6.12.2017


2017, 27 Folien
Expertenforum "Smart Materials - aus der Forschung in die industrielle Anwendung" <2, 2017, Karlsruhe>
Deutsch
Vortrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWU ()
magnetische Formgedächtnislegierung; magnetic shape memory alloy; Ni-Mn-Ga; Einkristall; Prozessroute

Abstract
Für die Ni-Mn-Ga-Materialklasse ist die gesamte Wertschöpfungskette vom Rohmaterial bis zum fertigen Aktorsystem als solche erarbeitet, der Reifegrad der einzelnen Prozessschritte befindet sich jedoch bisher im Wesentlichen noch im Labor- oder Technikumsmaßstab für kleine Stückzahlen. Trotz der erzielten Fortschritte ist jedoch bis heute die Etablierung der magnetischen Formgedächtnistechnologie in industriellen Anwendungen sowohl abhängig vom strategisch wichtigen Rohstoff Gallium als auch von der Entwicklung einer kostengünstigen Prozessroute für die Aktor-Halbzeuge vordringliche Aufgabe geblieben. Deshalb entwickelt das Fraunhofer IWU gegenwärtig in mehreren, vom BMBF geförderten Verbundvorhaben gemeinsam mit Industriepartnern neue Legierungen mit verringertem Gallium-Anteil bei gleichzeitiger Steigerung der aktorischen Materialeffizienz sowie serientaugliche Trenntechnologien zur Vereinzelung einkristalliner magnetischer Formgedächtnislegierungen. Mit wesentlichen Erfolgen in diesem Bereich sind industrielle Basisanforderungen erfüllbar und die Voraussetzungen für Produktentwicklungen im Serienmassstab für industrielle Applikationen geschaffen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-474451.html