Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Klebtechnik kann man jetzt auch studieren

 
: Teichmann, Vincent; Meiß, Erik

Adhäsion. Kleben und Dichten (2017), Nr.7-8, S.24-27
ISSN: 0001-8198
ISSN: 0943-1454
ISSN: 1619-1919
ISSN: 2192-8681
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IFAM ()

Abstract
Potenzialträger aus den Unternehmen können sich in der Klebtechnik berufsbegleitend akademisch mit zweifachem Abschluss weiterbilden: „Master of Engineering – M. Eng.“ und „DVS/EWF-European Adhesive Engineer – EAE“. Dadurch erfährt die klebtechnische Weiterbildung eine weitere Aufwertung. Das Weiterbildungsangebot vermittelt neue und sofort umsetzbare Erkenntnisse aus der aktuellen Management- und Betriebswirtschaftslehre sowie der industriellen Klebtechnik. Durch dieses berufsintegrierte Weiterbildungsprogramm binden die Unternehmen ihre Mitarbeiter in der Regel über die jeweilige Studienzeit hinaus an das Unternehmen. Indem das Unternehmen seinen Mitarbeitern diese innovative Weiterbildungsmöglichkeit anbietet, erhöhen sich die Zufriedenheit und Loyalität der Mitarbeiter dem Unternehmen gegenüber. Dieses wiederum profitiert von einem positiven Imagetransfer und steigert die Attraktivität auf dem Arbeitskräftemarkt. Und: Bereits in der Vergangenheit erworbene DVS/EWF-EAE-Abschlüsse werden anerkannt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-474340.html