Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Basiswissen Pulverbeschichtung

 
: Strohbeck, Ulrich; Cudazzo, Markus; Pulli, Karlheinz

Stuttgarter Produktionsakademie:
Pulverbeschichtung heute und morgen : Das volle Potenzial der Pulverbeschichtung ausschöpfen. Seminar, 8. November 2017, Stuttgart
Stuttgart, 2017 (Seminar SPA 404)
39 Folien
Seminar "Pulverbeschichtung heute und morgen" <2017, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Pulverbeschichten; Pulverspritzen; Pulverrückgewinnung; Pulverbeschichtungskabine; Pulverlackieren

Abstract
Eine optimale Nutzung der wirtschaftlichen und qualitätsbezogenen Vorteile der Pulverbeschichtung gegenüber der Flüssiglackierung erfordert zunächst einen Überblick über geeignete Einsatzgebiete und heute verfügbare Pulverlacksysteme sowie einen Einblick in die physikalischen Effekte beim Aufsprühen des Pulverlacks auf die Werkstücke und beim Aufschmelzen und Vernetzen der Pulverlackschicht. Vor diesem Hintergrund lassen sich anwendungsspezifisch die richtigen Anlagenkomponenten einsetzen. Dies umfasst verschiedenartige hocheffiziente Pulverapplikationssysteme und präzise Pulverdosiertechniken sowie werkstückspezifisch programmierbare Handhabungs- und Anlagensteuerungssysteme, die gleichmäßige Schichtdicken und einen stabilen Pulverkreislauf ermöglichen. Mittels geeigneter Beschichtungskabinen- und Pulverrückgewinnungssysteme lassen sich die heute oft geforderten zahlreichen Farbwechsel in kürzester Zeit und bei minimalem Pulververlust bewältigen. Auch beim Einbrennen der Pulverlackschicht besteht durch die Nutzung von anlagen- und steuerungstechnischen Optimierungsmaßnahmen ein erhebliches Potenzial zur Energie-, Platz- und Zeiteinsparung und damit zur Kostenminimierung. Vorgestellt werden zudem moderne Qualitätsüberwachungstechniken in Form von Systemen zur automatischen bzw. manuellen berührungslosen Schichtdickenmessung vor dem Einbrennen der Pulverlackschicht.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-473562.html