Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Formgedächtnislegierungen in der Hochlastaktorik: Potentiale und Herausforderungen

Vortrag gehalten auf der WerkstoffWoche, Werkstoffe für die Zukunft, 27.-29. September 2017, Dresden
 
: Weisheit, Linda; Bucht, Andre; Pagel, Kenny; Erben, Andreas

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-4733300 (2.2 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 5f77bb2e1e01a285108f4178c290e800
Erstellt am: 11.11.2017


2017, 30 Folien
Werkstoffwoche <2017, Dresden>
Deutsch
Vortrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWU ()
Formgedächtnislegierung; NiTi; Hochlast; Aktorik

Abstract
Thermische Formgedächtnislegierungen sind aktuell hauptsächlich als Drähte im aktorischen Einsatz. Hierfür sind am Markt eine Vielzahl standardisierter optimierter Halbzeuge erhältlich. Um das Einsatzfeld von Formgedächtnislegierungen um die Hochlastaktorik zu erweitern und so z. B. den Einsatz in Werkzeugmaschinen zu Ermöglichen werden andere Halbzeuge und Aktorkonzepte benötigt. Dadurch verändern sich u.a. die Anforderungen an Material und Halbzeuggeometrie und damit auch an die Fertigung. So weisen Stabhalbzeuge mit einem Durchmesser größer 5 mm noch kein optimiertes Gefüge auf, da sie dem Herstellungsprozess von Drähten entnommen wurden. Hier besteht Optimierungsbedarf. Auch Heizkonzepte, Isolation, Rückstellmechanismen und Regelungskonzepte müssen weiterentwickelt bzw. völlig neu erarbeitet werden, um das volle Potential von Formgedächtnislegierungen in der Hochlastaktorik auszuschöpfen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-473330.html