Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Einsatz von strohartigen Biomassen in Biogasanlagen - Stand und Perspektiven

 
: Schwarz, Björn; Fleschhut, Monika; Baye, Dietrich

Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft -KTBL-:
Biogas in der Landwirtschaft. Stand und Perspektiven : FNR/KTBL-Kongress vom 26. bis 27. September 2017 in Bayreuth
Darmstadt: KTBL, 2017 (KTBL-Schrift 512)
ISBN: 978-3-945088-52-4
S.167-175
Fachkongress "Biogas in der Landwirtschaft - Stand und Perspektiven" <2017, Bayreuth>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IKTS ()

Abstract
Die Biogasbranche in Deutschland steht spätestens seit dem Erneuerbare-Energie-Gesetz (EEG) 2014 und nachfolgenden Novellierungen an einem Scheideweg. Aufgrund der stark rückläufigen EEG-Erlöse sowie einem zunehmenden Kostendruck besteht die reale Gefahr, dass es zukünftig einen Rückbau von intakten Biogasanlagen geben wird. Und dies, obwohl Biogasanlagen einen sehr wichtigen Beitrag zur Erhaltung der CO2-Einsparziele leisten, indem sie sowohl selbst regenerativen Strom und Wärme bereitstellen als auch zur Integration der fluktuierenden Energiequellen (Sonne, Wind) maßgeblich beitragen. Um auch zukünftig eine signifikante Rolle im Landwirtschaftssektor spielen zu können, sollten Biogasanlagen alle ihrer Fähigkeiten zur synergetischen Einbindung in verschiedene Stoff- und Energiekreisläufe ausnutzen. Dies beinhaltet neben der bedarfsgerechten Strom-, Wärme- und Kraftstofferzeugung vor allem auch die Behandlung von landwirtschaftlichen Reststoffen und die Aufbereitung des Energiepotenzials von Reststoffen stellt sowohl aus Kostengründen als auch im Sinne von Akzeptanz und Nachhaltigkeit eine wichtige Zukunftsoption für Biogasanlagen dar. Das Fraunhofer IKTS in Dresden hat sich in mehreren Verbundprojekten intensiv mit der Vergärung von Getreidestroh und dem Aufschluss von Biomasse befasst. Für das Substrat Maisstroh hat die Bayrische Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) seit 2013 systematische Feldtests/Feldversuche zur Bergung, Lagerung und Vergärung mit verschiedenen Praxispartnern durchgeführt. Ein wichtiger Partner für die Untersuchungen war dabei die Firma Geringhoff. Im aktuellen Beitrag möchten die beteiligten Forscher und Entwickler ihre Erfahrungen aus diesem Bereich darstellen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-469987.html