Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Dynamische Strukturen - Anspruch und Chancen

 
: Kühnle, H.; Rietz, S.

Dück, O.:
Materialwirtschaft und Logistik in der Praxis. Loseblattausgabe
Augsburg: WEKA-Fachverlag (WEKA Praxishandbuch)
ISBN: 3-8111-7484-3
Kapitel 3.3.4 (Ergänzungslieferung 2000)
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IFF ()
Fraktale Fabrik; supply chain management; Prozeßorientierung; Optimierung; Wandlungsfähigkeit

Abstract
Die Unternehmen sind gegenwärtig gezwungen, sich in einem turbulenten, durch wachsende Komplexität gekennzeichneten Umfeld zu bewegen. Der Wettbewerb wird durch harte Konkurrenz auf internationalen Märkten und eine starke Position des Kunden beschrieben. Unternehmen müssen sich den Kundenwünschen nach höherer Variantenvielfalt, kürzerer Lieferzeit und besserem Lieferservice beugen. Zudem werden die Produkte zunehmend komplexer, die Technologiewechsel vollziehen sich in immer kürzeren Zyklen. Als Grundvoraussetzung zur Erfüllung dieser Forderung nach Wandlungsfähigkeit und Agilität im Wettbewerb gelten, insbesondere für KMU, dynamische Struktur- und Organisationslösungen. Drei typische Beispiele sollen zeigen, wie einfach du doch wirkungsvoll sich Antworten finden lassen, denn die Wandlung zu einem intelligenten Unternehmen gelingt "... jedem Unternehmen, das seine zu erbringenden Leistungsprozesse (Auftrags- und Materialdurchlauf) klar beschreiben kann." Die bis heute erreichte Zentralisierung und Spezialisierung in klein- und mittelständischen Unternehmen des produzierenden und Dienstleistungsgewerbes erlauben i.d.R. keine ausreichende Anpassungsfähigkeit an das turbulente Umfeld. Unsere Unternehmen benötigen neue Organisationsstrukturen, um erfolgreich am Markt bestehen zu können.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-4503.html