Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Monolithisch integrierter Mikrolaser mit einem nur eine Spiegelebene aufweisenden Zirkularresonator

Monolithic integrated micro laser has circular resonator with single mirror plane, fixed reflection point in Poincare layer defined using very large, densely occupied stability islands.
 
: Hamacher, M.; Heidrich, H.; Hentschel, M.; Rabus, D.G.; Richter, K.

:
Frontpage ()

DE 2001-10132479 A: 20010703
DE 2001-10132479 A: 20010703
WO 2002-DE2493 A: 20020703
DE 10132479 C1: 20030206
H01S0005
H01S0003
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer HHI ()

Abstract
Mikrolaser mit einer geschlossenen Ausbildung des Resonators in unterschiedlichen geometrischen Formen werden zunehmend eingesetzt. Bislang erfolgt die Lichtauskopplung ueber einen Submikrometerspalt mit ungerichtet bei der inneren Totalreflexion "ueberschwappendem" Licht. Dabei ist jedoch der erzielbare Auskopplungsgrad gering, ausserdem ist die Herstellung von Spalten im Submikrometerbereich schwierig. Der erfindungsgemaesse Mikrolaser (ML) weist deshalb solcherart geformte Zirkularresonatoren (CR) auf, bei denen unter Auswertung der Poincare-Schnitt-Berechnung charakteristische Reflexionspunkte (CPR1, CPR2, CPM) durch moeglichst grosse Stabilitaetsinseln mit dichter Punktbesetzung ausgezeichnet sind. Die hier auftreffenden Resonatormoden (RM) werden gerichtet in zumindest einen monolithisch integrierten Auskoppelwellenleiter (WG) ueberfuehrt, der mit seiner Stirnflaeche (AF) durch Stosskopplung (IR) unmittelbar an den Zirkularresonator (CR) in einem besonders ausgezeichneten Reflexionspunkt (CPM) optisch angekoppelt ist. Dabei ist der Auskopplungsgrad durch die Groesse der an der Stosskopplung (IR) entstehenden optischen Felduebertragung konstruktiv einstellbar. Der erfindungsgemaesse Mikrolaser (ML) weist daher zumindest ein einstell- und schaltbares Lichtventil (LV) auf, durch das er mit einstellbarer Guete fuer vielfaeltige Anwendungen als monochromatische Lichtquelle im Dauer- und Intervallbetrieb besonders geeignet ist.

 

WO2003005499 A UPAB: 20030307 NOVELTY - The device has a has a circular resonator (CR) with one mirror plane and at least one monolithic integrated output coupling waveguide (WG) associated with a fixed reflection point (CPM) of a stable resonator mode forming an optical light valve. The fixed reflection point in a Poincare layer is determined by computer for given circular resonator dimensioning by very large and densely occupied stability islands for an arising stable resonator mode. USE - Monolithic integrated micro lasers. ADVANTAGE - Output powers over a wide range can be achieved with a very simple structural design and reproducible, highly accurate manufacture.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-44717.html