Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Integriertes Misch- und Schaltsystem fuer die Mikroreaktionstechnik

Micro-reactor, for mixing and switching separate fluid components, has a rotating insert in a sealed fit between upper and lower sections, to give a controlled flow link between the feeds through cavities to the outflow.
 
: Moritz, T.; Lenk, R.; Adler, J.

:
Frontpage ()

DE 2002-10218280 A: 20020419
DE 2002-10218280 A: 20020419
WO 2003-DE1143 A: 20030403
DE 10218280 C1: 20031120
B01F0005
B01J0019
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IKTS ()

Abstract
Die Erfindung bezieht sich u. a. auf die Gebiete der Keramik und betrifft ein System fuer die Mikroreaktionstechnik, wie es beispielsweise in Mikroreaktoren zur Anwendung kommen kann. Aufgabe der Erfindung ist es, ein System anzugeben, mit dem die Zufuhr einzelner Fluidkomponenten sowohl reguliert als auch abgeschaltet werden kann. Geloest wird die Aufgabe durch ein integriertes Misch- und Schaltsystem fuer die Mikroreaktionstechnik, bestehend aus einem Oberteil, einem Unterteil und einem Einlegeteil, wovon das Ober- und/oder das Unterteil mindestens eine Aussparung fuer das Einlegeteil aufweist, und das Oberteil und Unterteil mit dem dazwischen liegenden Einlegeteil dichtend verbunden sind, und das Unterteil und/oder das Oberteil oder eine oder beide Seiten des Einlegeteiles mindestens zwei Zufuehrungen und mindestens einen Auslass, jeweils fuer Fluessigkeiten oder Gase und jeweils in Form von Aussparungen, aufweisen, wobei die Zufuehrungen sackartig enden und diese Enden raeumlich mit einem Vorraum verbunden sind, der in Form einer Aussparung ausgefuehrt ist und sich im jeweils anderen Teil befindet, welches mit dem Teil, in dem sich die Aussparungen fuer die Zufuehrungen und/oder der oder die Auslaesse befinden, eine Trennebene bildet, und bei dem von dem Vorraum eine raeumliche Verbindung zu einer oder mehreren Kavitaeten hergestellt ist, und die Kavitaeten entweder mit einem oder mehreren Auslaessen oder mit einem Nachraum raeumlich verbunden sind, der ebenfalls in Form einer ...

 

WO2003089129 A UPAB: 20031203 NOVELTY - The integrated mixing and switching system, for micro-reactor technology, has an upper and a lower section with an insert section between them fitted into a recess in the upper and/or lower section in a sealed fit. DETAILED DESCRIPTION - The integrated mixing and switching system comprises at least two feeds and one outlet at the lower and/or upper section or at one or both sides of the insert, as recesses for a gas or fluid flow. The feeds have blind ends linked to an ante-room in the other section, forming a dividing plane between the inflow and outflow. The ante-room is linked to one or more cavities, each connected to one or more outflows or a following zone. The insert can be rotated to give the required flow connections between the feeds and the outlet, and block flow movements. The sections can be of the same or different materials of plastics, ceramics or metals. USE - The micro-reactor technology is for use in the fields of ceramics, chemistry, medicine, pharmacology, biology, and genetic technology. It can be used for the synthesis of active and dangerous substances, or catalyst screening. ADVANTAGE - The structure gives a controlled feed of separate fluid components which can be mixed together.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-44690.html