Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Blick in belastete Composite-Bauteile

In-Situ-CT 4-Punkt-Biegeversuche für die FVK-Entwicklung
 
: Rettenberger, Simon; Bittner, Florian; Endres, Hans-Josef; Hiller, Jochen

Konstruktion (2017), Nr.5, S.IW10-IW13
ISSN: 0373-3300
ISSN: 0720-5953
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer WKI ()
Fraunhofer IIS ()
Werkstofftechnologie; Werkstoffprüfung; Objekt; Materialwissenschaft; Klassifikation; Fehlstelle; Computer-Tomografie (CT); automatische ZfP

Abstract
Auf die zunehmende Rolle von faserverstärkten Kunstoffen (FVKs) in der Industrie muss mittlerweile nicht mehr extra eingegangen werden. Megatrends wie der Leichtbau oder die Elektromobilität sowie auch viele alltägliche Lebensbereiche wie Sport und Freizeit wären ohne polymere Verbundwerkstoffe undenkbar. Längst haben daher die vielseitigen Verbundwerkstoffe Einzug in alle Bereiche der Industrie gehalten und dort ihren festen Platz gefunden. Bei der Weiterentwicklung der Werkstoffe besteht aber weiterhin noch ein großes technisches, ökonomisches und ökologisches Potenzial. Nachfolgend soll nun ein sehr aussagekräftiges und neuartiges Verfahren zur Entwicklung und Optimierung des strukturellen Aufbaus von FVKs präsentiert werden. Mithilfe des vorgestellten bildgebenden Verfahrens können unter zunehmender Belastung die Zusammenhänge zwischen makroskopischen Deformationen, zugehörigen strukturellen Veränderungen im Bauteilinneren und einem möglichen Versagen analysiert werden. Gleichzeitig kann dabei die Bauteilstruktur optimiert und der Einfluss von Fehlern im Inneren des Bauteils analysiert werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-445939.html