Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Vorrichtung und Verfahren zur Erfassung und Analyse von Schallsignalen

Material analysis using sound waves with an array of piezoelectric transducers with different resonant frequencies.
 
: Krieger, J.; Adrian, J.; Knecht, T.

:
Frontpage ()

DE 2001-10129456 A: 20010619
DE 2001-10129456 A: 20010619
DE 10129456 A1: 20030109
G01H0011
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IPA ()

Abstract
Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung sowie ein Verfahren zur Erfassung und Analyse von Schallsignalen, insbesondere von Koerperschallsignalen in Festkoerpern und Fluessigkeiten. Die Vorrichtung umfasst mehrere piezoelektrische Schallwandler, die ueber getrennte Empfangskanaele mit einer Auswerteeinheit verbindbar sind. Die piezoelektrischen Schallwandler weisen voneinander beabstandete Resonanzfrequenzen mit 1/e-Breiten auf, die ein zusammenhaengendes Frequenzband bilden. Mit der vorliegenden Vorrichtung und dem zugehoerigen Verfahren lassen sich Schallsignale ohne aufwendige Filterung direkt erfassen und auswerten.

 

DE 10129456 A UPAB: 20030516 NOVELTY - A method for material analysis passes sound waves through the material to an array of piezoelectric transducers. Each piezoelectric transducer has a different resonant frequency range and the array is selected to provide a cover for a wide frequency band. The transducers are shaped as bending beams of differing width and length to produce the selected resonant ranges. Normally about 20 transducers are sufficient to cover a sampling range of frequencies. The resonant frequency ranges of adjacent transducers overlap at the half power values. USE - Material analysis ADVANTAGE - Requires no complex filtering circuits and is not affected by stray frequencies

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-44166.html