Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Nachnutzbare Analogschaltungen - Bausteine für die zukünftige Analogsynthese?

Vortrag gehalten beim 197. Institutskolloquium des Instituts für Feinwerktechnik und Elektronik-Design der Technischen Universität Dresden am 10.03.2017
 
: Prautsch, Benjamin

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-4415870 (6.3 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: de66af16114007e90fe9b0fef1db1701
Erstellt am: 12.4.2017


2017, 44 Folien
TU Dresden, Institut für Feinwerktechnik und Elektronik-Design (Institutskolloquium) <197, 2017, Dresden>
Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF
IKT 2020 - Forschung für Innovation; 16ES0240; Things2Do
Thin but great Silicon to Design Objects
Deutsch
Vortrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IIS, Institutsteil Entwurfsautomatisierung (EAS) ()

Abstract
Um die Entwurfskomplexität analoger intgrierter Schaltungen zu beherrschen, wurden in der Vergangenheit verschiedene Automatisierungsansätze vorgeschlagen und realisiert. Ein Ansatz substituiert manuelle Entwurfsschritte durch die Verwendung automatisch erzeugter "Bausteine": der Generator-basierte Analogentwurf. Der etwa 40-minütige Vortrag führt zu Beginn in die Entwurfsproblematik analoger integrierter Schaltungen ein, stellt aktuelle Lösungsansätze vor und thematisiert anschließend neuartige Schaltungs- und Layoutgeneratoren. Einige Beispiele demonstrieren die Technologieunabhängigkeit dieser Generatoren sowie deren Ausführung in modernen Halbleiterprozessen. Darauf aufbauend werden heutige und zukünftige Anwendungsszenarien diskutiert, um schließlich einen Ausblick in die "Welt des Analogentwurfs von morgen" zu wagen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-441587.html