Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Methodik zur Prozessauslegung anforderungsgerecht gestalteter Strukturbauteile im Automobilbau

 
: Rautenstrauch, Anja
: Neugebauer, R.; Landgrebe, D.

Auerbach: Verlag Wissenschaftliche Scripten, 2017, XXII, 233 S.
Zugl.: Chemnitz, TU, Diss., 2017
Berichte aus dem IWU, 97
ISBN: 978-3-95735-059-6
ISBN: 3-95735-059-X
Deutsch
Dissertation
Fraunhofer IWU ()
Methodik; Prozessauslegung; anforderungsgerechte Strukturbauteile; Tailored tempering

Abstract
Anforderungsorientierte und effiziente Prozesse stellen einen wesentlichen Erfolgsfaktor in der Produktionstechnik dar. Hierzu sind Ansätze zur ganzheitlichen Entwicklung notwendig, die die Wertschöpfungskette transparent darlegen und Verbesserungspotenziale aufzeigen. Die vorliegende Arbeit stellt die Methodik für die Prozessauslegung anforderungsgerecht gestalteter Strukturbauteile im Automobil (PAGS-Methodik) vor. Diese bindet bewusst bestehende Ansätze sowie Werkzeuge des Problemlösungszyklus ein und nutzt diese gezielt für die effiziente, ergebnisorientierte Aufgabenbearbeitung. Der methodische Ansatz setzt sich ausschließlich mit der Hauptformgebung durch Tiefziehen in einem Hub, mit einemstarren Werkzeug auseinander. Die PAGS-Methodik wird in der Arbeit auf ein Fallbeispiel zur Überprüfung und Bewertung angewendet. Die detaillierte Darstellung des Fallbeispiels zur Herstellung eines Strukturbauteils mit partiell unterschiedlichen Eigenschaftszonenstellt eine komplexe Aufgabe dar, die mit der PAGS-Methodik strukturiert und ergebnisorientiert abgearbeitet werden kann. Die vorliegende Arbeit stellt eine wissenschaftliche Grundlage für die informationstechnische Umsetzung zur Prozessauslegung anforderungsgerecht gestalteter Strukturbauteile im Automobilbau dar.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-439235.html