Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

EMiLippe - Business E-Mobility in the Rural Region of Ostwestfalen-Lippe based on Renewable Energy

EMiLippe - Elektromobiler Wirtschaftsverkehr in der ländlichen Region Ostfalen-Lippe, basierend auf erneuerbaren Energien
 
: Pethig, Florian; Schriegel, Sebastian; Givehchi, Omid; Jasperneite, Jürgen; Witte, Stefan

Verband der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik -VDE-; Energietechnische Gesellschaft -ETG-:
International ETG Congress 2015. Die Energiewende. CD-ROM : Proceedings; November 17 - 18, 2015, World Conference Center, Bonn
Berlin: VDE-Verlag, 2015 (ETG-Fachbericht 147)
ISBN: 978-3-8007-4121-2
ISBN: 3-8007-4121-0
S.527-533
Energietechnische Gesellschaft (ETG International Congress) <2015, Bonn>
Englisch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IOSB ()

Abstract
Ziel des Leuchtturm-Projektes EMiLippe ist die Entwicklung eines Elektromobilitätssystems für Wirtschaftsverkehre im ländlichen Raum unter optimaler Ausnutzung erneuerbarer Energien. Akteure sind Unternehmen und Institutionen in Owestfalen-Lippe (OWL), die jeweils über eigene Elektrofahrzeugflotten verfügen. Diese Elektrofahrzeugflotten sollen durch erneuerbare eigenerzeugte Energie gespeist werden. Die besonderen Anforderungen in diesem Projekt ergeben sich auch dadurch, dass die Flottenfahrzeuge von Mitarbeitern an verschiedenen Standorten gemeinsam genutzt werden, und auf diese Weise eine hohe Verfügbarkeit von Elektrofahrzeugen räumlich und zeitlich zu gewährleisten ist. Dieses Papier beschreibt den Ansatz von EMiLippe und gibt einen Einblick in den Projektverlauf, sowie bislang erzielte Ergebnisse.

 

The lighthouse project EMiLippe has the goal of developing an E-mobility system for business logistics in a rural region with regards to a maximized usage of own-generated renewable energy. Actors are companies and institutes in East Westphalia-Lippe (OWL), which own an electric vehicle (EV) fleet. Fleets of the particular entities shall be driven by renewable and own-generated energy. The special requirements of this project emerge through the fact that the EV fleets are used mutually by employees at different locations. Because of this fact, high geographical and temporal availability has to be guaranteed. This paper describes the approach of EMiLippe and the current project progress and results.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-434731.html