Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Wissensbewahrung ausscheidender Mitarbeiter

 
: Wuscher, Sven; Voigt, Stefan; Fischer, Martin

:

Kohl, Holger (Hrsg.); Mertins, Kai (Hrsg.); Seidel, H. (Hrsg.):
Wissensmanagement im Mittelstand : Grundlagen - Lösungen - Praxisbeispiele
Berlin: Springer Gabler, 2016
ISBN: 978-3-662-49219-2 (print)
ISBN: 978-3-662-49220-8 (online)
S.121-134
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IPK ()
Fraunhofer IFF ()
Fraunhofer ZV

Abstract
Mit „Mitarbeiterstrom“ wird ein Prozess bezeichnet, der in jeder Unternehmensform auftritt: Mitarbeiter treten in eine Organisation ein und scheiden nach einer bestimmten Zeit wieder aus. Die aktuelle demografische Entwicklung der Gesellschaft hat jedoch bedeutende Einflüsse auf diesen Prozess, da die unterschiedlich starken Geburtsjahrgänge dazu führen, dass aktuell mehr Mitarbeiter altersbedingt aus der Organisation ausscheiden als Neue eintreten können. Insbesondere bei Schlüsselpersonen und Fachkräften zeigt sich ein Mangel an potenziellen Arbeitskräften. Insofern ebbt der Mitarbeiterstrom ab.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-434603.html