Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Post-Quantum-Kryptografie

 
: Ruhlig, Klaus

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-4289176 (66 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 80dd55079b56dba40d8a21335aaf4279
Erstellt am: 28.8.2018


Europäische Sicherheit & Technik : ES & T 65 (2016), Nr.6, S.64
ISSN: 2193-746X
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz, Elektronische Publikation
Fraunhofer INT ()
Quantencomputer; Kryptografie; post-quantum cryptography; quantum computing; cryptography

Abstract
Quantencomputer werden, falls sie in der Zukunft realisiert werden sollten, eine Bedrohung für einige wichtige, derzeit genutzte kryptografische Verfahren darstellen. Im Rahmen der Post-Quantum-Kryptografie beschäftigt man sich deshalb mit kryptografischen Methoden, deren Sicherheit gegenüber Angriffen durch sowohl klassische Computer als auch Quantencomputer gewährleistet wäre. Dabei handelt es sich um Methoden, die auf klassischen Computersystemen, d. h. herkömmlicher Computertechnologie, zum Einsatz gelangen können. Die Post-Quantum-Kryptografie stellt dementsprechend selbst keine Quantentechnologie dar, beruht also nicht, wie z. B. Quantencomputer (oder die Quantenkryptografie), auf der Ausnutzung von quantenphysikalischen Phänomenen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-428917.html