Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Evaluierung von Car2X-Modulen in urbanen und suburbanen Räumen im Rahmen von Dauerfeldtests mit Einsatzfahrzeugen der Verkehrsunfallforschung

 
: Ußler, Hagen
: Holfeld, Jörg; Michler, Oliver; Richter, Robert

Dresden, 2016, XII, 109 S., X
Dresden, TU, Dipl.-Arb., 2016
Deutsch
Diplomarbeit
Fraunhofer IVI ()
Unfallforschung; Verkehrsunfall; ITS-G5; WLAN

Abstract
Gegenstand der vorliegenden Arbeit ist die Untersuchung von Car2X-Modulen in urbanen und suburbanen Umgebungen mit dem Ziel der Signalqualitätsbewertung und der Beurteilung der Einsatzmöglichkeiten in Fahrzeugen der Verkehrsunfallforschung Dresden. Ausgehend von der Beschreibung grundlegender Standards der WLANp ITS-G5-Kommunikation im 5,9 GHz-Band werden relevante Funkperformanceparameter charakterisiert, die in anschließenden verschiedenen Feldtests untersucht werden sollen. Dafür wurden zunächst softwareseitig Funktionen für die Messwertaufnahme, Berechnungen und Auswertungen innerhalb der Modulsoftware als auch in anderen Auswerteprogrammen erstellt. Anschließend sind Laborversuche als auch exemplarische Feldtests geplant und durchgeführt worden. Dabei wurden final verschiedenen Versuchsszenarien auf einem Testgelände mit zwei Fahrzeugen in mobilen und dynamischen Fahrsituationen realisiert. Darüber hinaus ist eine Distanzermittlungs- und -korrekturfunktion implementiert und getestet worden. Sowohl die kabelgebundenen Labortests als auch die Untersuchungen im Außenbereich zeigten, dass Entfernungen, Objekte in der direkten Funkverbindung zweier Module aber auch die funktechnische Umgebung an sich für die Signalempfangsqualität und Übertragungslatenz entscheidenden Einfluss haben. Dabei ist die Wahl eines geeigneten Modulations- und Kodierungsverfahrens für die übertragbare Datenrate sowie die Empfangssensibilität bestimmend. In mobilen Szenarien zeigte die Distanzkorrektur eine sicherheitserhöhende Wirkung. Im Ergebnis der Untersuchungen konnte festgestellt werden, dass die betrachteten WLANp-Module für den Einsatz in den Fahrzeugen der Verkehrsunfallforschung geeignet sind.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-426332.html