Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Schutzvorrichtung zum Schutz vor Unfällen durch Stromschläge bei Einwirkung von Wasser auf ein handgeführtes elektrisches Gerät und handgeführtes elektrisches Gerät mit einer derartigen Schutzvorrichtung

 
: Özgüc, Rasit; Heil, Volker

:
Frontpage ()

DE 102015103617 A1: 20150312
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()

Abstract
Erfindungsgemäß wird eine Schutzvorrichtung beschrieben, die dazu dient, einen über eine elektrische Leitung fließenden Strom, mit dem ein handgeführtes Gerät betrieben wird, zu unterbrechen und so einen Schutz vor Unfällen durch Stromschläge bei Einwirkung von Wasser auf das handgeführte Gerät zu gewährleisten. Die Schutzvorrichtung kann dabei entweder einen aktivierten Zustand, in dem der Stromfluss unterbrochen ist, oder einen deaktivierten Zustand, in dem ein Stromfluss zu dem strombetriebenen Gerät zugelassen wird, einnehmen, wobei der Grundzustand der aktivierte Zustand ist. Sie weist folgende Elemente auf: einen Sensoren auf oder in dem handgeführten Gerät, mit denen das flüssige, elektrisch leitfähige Medium detektierbar ist und ein mit dem mindestens einen Sensor in Wirkbeziehung stehendes Schaltelement, das die Schutzvorrichtung in den aktivierten Zustand versetzt, sobald zumindest einer der Sensoren Wasser detektiert. Erfindungsgemäß wird auch ein elektrisches Gerät beschrieben, das eine derartige Schutzvorrichtung enthält.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-423122.html