Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Anpassung an neue Herausforderungen - nachhaltige Wasserinfrastruktursysteme für Bestandsgebiete

Ergebnisse des Forschungsvorhabens TWIST ++
Adjustment to new challenges - sustained water infrastructure systems for developed areas results of the TWIST++ Research Project
 
: Hillenbrand, Thomas; Londong, Jörg; Steinmetz, Heidrun; Wilhelm, Christian; Sorge, Christian; Söbke, Heinrich; Nyga, Ilka; Minke, Ralf; Menger-Krug, Eve

:

KA. Wasserwirtschaft, Abwasser, Abfall 63 (2016), Nr.11, S.992-998
ISSN: 0341-1540
ISSN: 1866-0010
ISSN: 1866-0029
ISSN: 1616-430X
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer ISI ()
Abwasserreinigung; Kommunal; Entwässerungssystem; Abwasserinfrastruktur; Transformation; Neue Technologien; Energie; Wärmerückgewinnung; Wiederverwendung; Stofflich; Forschung; Innovation; wastewater treatment; municipal; drainage system; wastewater infrastructure; new technology; energy; heat recovery; reutilisation; material; research

Abstract
Im Projekt TWIST wurden technische und nicht-technische Innovationen zur Umsetzung nachhaltiger und zukunftsfähiger Wasserinfrastruktur-Lösungen erarbeitet. Auf dieser Basis wurden mögliche Transitionswege aufgezeigt, die die Umsetzung nachhaltiger Konzepte zur energetischen und stofflichen (Wieder-)Nutzung von (Ab-)Wasser im Bestand ermöglichen. Die Ergebnisse aus den Modellgebieten zeigen, dass die Transition bestehender Wasserinfrastrukturen auf Gebäude- wie auch Quartiersebene technisch und organisatorisch möglich und zur Verbesserung der Zukunftsfähigkeit bestehender Systeme sinnvoll und erforderlich ist. Für die Überwindung der Hemmnisse und eine breitere Anwendung der gewonnenen Ergebnisse ist die Umsetzung im Rahmen von Demonstrationsprojekten ein entscheidender künftiger Schritt.

 

Within the TWIST project, technical and non-technical innovations have been elaborated for the implementation of water infrastructure solutions, which are sustained and fit for the future. On this basis, possible transition methods were indicated, which enable the implementation of sustainable concepts for the energetic and material (re)use of (waste)water in the development. The results from the model areas show that the transition of existing water infrastructures at building and also quarter level is technically and organisationally possible and is sensible and necessary for the improvement of the existing systems fit for the future. The implementation within the scope of demonstration projects is a decisive future step for the overcoming of constraints and a wider application of the results obtained.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-421400.html