Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Charakterisierung und Modellierung des Versagensverhaltens eines Aluminiumgusswerkstoffs mit Berücksichtigung inhomogener Porositätsverteilung

 
: Sun, D.-Z.; Andrieux, F.; Ma, Y.

Hübner, P. ; Deutscher Verband für Materialforschung und -prüfung e.V. -DVM-, Arbeitskreis Bruchvorgänge -AKBV-:
Bruchmechanische Werkstoff- und Bauteilbewertung: Beanspruchungsanalyse, Prüfmethoden und Anwendungen : 48. Tagung des Arbeitskreises Bruchmechanik und Bauteilsicherheit, 16. und 17. Februar 2016, Freiburg
Berlin: DVM, 2016 (DVM-Bericht 248)
S.161-170
Deutscher Verband für Materialforschung und -prüfung, Arbeitskreis Bruchmechanik und Bauteilsicherheit (Tagung) <48, 2016, Freiburg>
Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG
SFB 920;
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IWM ()
Gusswerkstoff; Porenmorphologie; Versagensmodellierung; Bruchdehnung; Mehrachsigkeit

Abstract
Die Wechselwirkungen von Spannungszustand und Porosität auf die Bruchdehnung wurden anhand eines Druckgussbauteils (Y-Box) aus AlSi9Mn untersucht. Verschiedene Probenversuche und Mikrostruktur-Untersuchungen wurden durch-geführt. Zur Ableitung eines kontinuumsmechanischen Versagensmodells wurden Einflüsse der Porosität und Porenmorphologie auf Versagen mit Zellmodell-rechnungen mit einer Pore und mehreren Poren in einem RVE quantifiziert. Bei makroskopischer Simulation wurde die Porenmorphologie mittels einer inhomogenen Verteilung von Porosität realisiert. Die Simulationsmethode wurde anhand von Komponentenversuchen validiert. Die Streuung der Messdaten konnte durch die Berücksichtigung unterschiedlicher Porenmorphologien gut wiedergegeben werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-421225.html