Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Aktuelle Trends bei der vorausschauenden Instandhaltung

Vortrag gehalten beim ACOD Kongress 2016 "Zukunft der Automobilindustrie - Digitalisierung in der Produktion und im Produkt; 7. September 2016, Dresden
Aktuelle Trends in der prädiktiven Instandhaltung
 
: Wabner, Markus

:
Präsentation urn:nbn:de:0011-n-4175692 (3.6 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: f864d928973710e7cc34955e0d75ef4c
Erstellt am: 25.10.2016


2016, 23 Folien
Automotive Cluster Deutschland (ACOD Kongress) <9, 2016, Dresden>
Deutsch
Vortrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWU ()
prädiktive Instandhaltung; Industrie 4.0; condition monitoring; Vernetzung; Presswerk

Abstract
Ein Forschungsschwerpunkt des Fraunhofer IWU bildet die prädiktive Instandhaltung: Fallen Maschinen aufgrund eines Fehlers aus, kommt dies Unternehmen teuer zu stehen – so auch im Presswerk. Mit der prädiktiven Instandhaltung haben wir uns das Ziel gesetzt, möglichst frühzeitig zu erkennen, wann eine Komponente, Maschine oder Anlage ausfallen wird. Mit diesem Wissen könnten Unternehmen genauer planen, wann Systeme gewartet oder Komponenten ausgetauscht werden. Am besten, wenn es optimal in den Produktionsplan passt. Doch ein derartiger Blick in die Zukunft benötigt eine Vielzahl von Informationen, z.B. Über die Schädigungshistorie, den aktuellen Zustand der Presse, das zukünftige Produktionsspektrum und entsprechende Zusammenhänge. In Kombination mit einer gezielten Vernetzung von Daten in der Produktion wird das Ziel verfolgt die fehlerbedingten Stillstandszeiten um mindestens die Hälfte zu reduzieren.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-417569.html