Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Der Digitale Schatten in der Auftragsabwicklung

The digital shadow in the order processing
 
: Schuh, Günther; Blum, Matthias; Reschke, Jan; Birkmeier, Martin

Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb : ZWF 111 (2016), Nr.1/2, S.48-51
ISSN: 0947-0085
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IPT ()

Abstract
Die vierte industrielle Revolution, maßgeblich befähigt durch das Internet der Dinge und Dienste, ermöglicht mit intelligenten Produktionssystemen die datengetriebene Weiterentwicklung zu einer ressourcen- und energieeffizienten sowie hochproduktiven und flexiblen Fertigung. Ein zentraler Bestandteil bei der Optimierung der Fertigung kommt Verfahren der Datenanalyse zu. Eine Voraussetzung für die Verwendung von Methoden der Datenanalytik ist der Digitale Schatten. Der Digitale Schatten beschreibt in hinreichender Genauigkeit das Abbild der wesentlichen Daten in der Produktion. Zur Abbildung des Digitalen Schattens bedarf es der Schaffung einheitlicher Datenstrukturen zur Erfassung der im Prozess anfallenden Daten. Der während eines Auftrages mitgeschriebene Datensatz spiegelt in hinreichender Genauigkeit das digitale Abbild eines Produktes wieder. Im Rahmen dieses Beitrages wurde ein Modell für den Digitalen Schatten in der Auftragsabwicklung vorgestellt. Um die betrieblichen Wertschöpfungsprozesse zu optimieren, müssen Unternehmen Lösungen aus dem Bereich der Data Analytics einsetzen, um aus den betrieblichen Anwendungsdaten höherwertige Informationen zu gewinnen. Die technische Realisierung des vorgestellten Konzepts erfolgt im Rahmen eines Projekts in der Demonstrationsfabrik Aachen am Campus Cluster Smart Logistik.

 

In the context of industry 4.0, the collection of accumulated data in production and its usage is of fundamental importance. The analysis of operational data, which are generated on various levels, allows conclusions and insights for an improved decision making. The basis for the usage of data analysis and evaluation processes builds a sufficiently precise image of the data, called the digital shadow, in the order processing production, development or other relevant fields. In the course of the following article, a model of the digital shadow within the order processing is presented. It builds the basis for the implementation of data analysis methods.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-413164.html