Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Jenseits des Desktop: Mobile Computer und persönliche Assistenten

 
: Kirste, T.; Chavez, E.; Ide, R.; Bieber, G.

IM : die Fachzeitschrift für Information Management 14 (1999), Nr.3, S.37-42
ISSN: 0930-5181
ISSN: 1616-1017
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IGD ()
mobile Assistenz; Situationsanalyse; Aufgabenmodellierung; SAMoA; MONAD; Mobiles Besucher-Informationssystem MOBIS; mobile assistance; situation analysis; task manager; mobile visitor information system MOBIS

Abstract
Mobile Computer ermöglichen die EDV-Unterstützung in bisher weitgehend rechnerfreien Umgebungen und erlauben die Computerbenutzung in einer völlig anderen Qualität. Sie gestatten erstmals eine wirkliche physische und kognitive Integration von Rechnerunterstützung in das Tagesgeschäft. In diesem Bericht wird ein weiterer Schritt zur Realisierung eines einfach zu benutzenden, persönlichen, digitalen Assistentensystems beschrieben, das auf dem Prinzip der Situationswahrnehmung basiert. Mit Hilfe der Kenntnis von Aufgabenstrukturen, Situationszusammenhängen und Aufgabenkontext, erlaubt dieses Konzept einem mobilen Assistenten, automatisch die richtige Information zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zur Verfügung zu stellen, ohne den Benutzer von seiner eigentlichen Hauptaufgabe abzulenken : der Interaktion mit der realen Welt.

 

Ultraportable mobile computers provide electronic assistance for environments and usage situations, where computer support up to now has not been feasible. For the first time, a true physical and cognitive integration of computer support into the everyday business of the real-world becomes possible. In this paper, we outline a new approach to realizing an easy-to-use personal digital assistant systems, based on the concept of Situation Awareness. Using knowledge about task structures, situation dependencies, and task contexts, our concept allows a mobile assistant to proactively provide the right information at the right time and the right place, without intruding upon the users primary task: interacting with reality.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-4116.html