Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Ozonbasierte Reinigungs- und Konditionierungsverfahren für die Herstellung hocheffizienter Silizium Solarzellen

 
: Moldovan, Anamaria
: Rühe, J.; Weber, E.

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-4106062 (4.3 MByte PDF)
MD5 Fingerprint: 90d1db11292a1540ca168c1ef415c1b3
Erstellt am: 27.8.2016

:

Stuttgart: Fraunhofer Verlag, 2016, V, 248 S.
Zugl.: Freiburg, Univ., Diss., 2016
Solare Energie- und Systemforschung
ISBN: 978-3-8396-1038-1
Deutsch
Dissertation, Elektronische Publikation
Fraunhofer ISE ()
analytical chemistry; alternative & renewable energy sources & technology; nanotechnology; industrial chemistry & chemical engineering; Solarenergie; industrielle Chemie; Fertigungstechnologie; Technologie; Nanotechnologie; analytische Chemie; industrielle Anwendung; Wissenschaftler

Abstract
Mit einem stetig zunehmenden Anteil hocheffizienter Solarzellkonzepte mit oberflächensensitiven Passivierschichten, ändern sich gleichzeitig die Anforderungen an die Reinheit und Beschaffenheit der Ober- und Grenzfläche zwischen dem Si-Basissubstrat und der Passivierschicht. In dieser Arbeit wurden für die Herstellung hocheffizienter Solarzellen ozonbasierte Reinigungs- und Konditionierungsmethoden entwickelt. Diese sind geeignet im industriellen Maßstab Silizium-Wafer von Kontaminationen zu reinigen und die Eigenschaften der Ober- und Grenzfläche, anwendungsspezifisch auf die verwendete Passivierschicht angepasst, vorzubereiten. Der Fokus lag auf der Herstellung und Charakterisierung von ultra-dünnen SiOx-Schichten für das TOPCon Zellkonzept.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-410606.html