Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Einfluss struktureller Anreiz- und Wirkfaktoren auf die Weitergabe von Erfahrungswissen in produzierenden Unternehmen

 
: Baumhauer, Daniela

Gesellschaft für Arbeitswissenschaft -GfA-; TH Aachen -RWTH-, Institut für Arbeitswissenschaft:
Arbeit in komplexen Systemen - digital, vernetzt, human?! : 62. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, RWTH Aachen University, Institut für Arbeitswissenschaft (IAW), 2.-4. März 2016; CD-ROM
Dortmund: GfA-Press, 2016
ISBN: 978-3-936804-20-1
6 S.
Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA Kongress) <62, 2016, Aachen>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IAO ()

Abstract
Der demografische Wandel in Deutschland geht mit einer sinkenden Bevölkerungszahl im erwerbsfähigen Alter bei einer gleichzeitig steigenden Zahl älterer Arbeitskräfte einher. Die Unternehmen sehen sich zunehmend mit dem Ausscheiden großer Gruppen von Mitarbeitern mit hohem Erfahrungswissen konfrontiert. Innerhalb der Forschungsarbeit soll das erfahrungsbasierte Wissen indirekter Unternehmensbereiche zur erfolgreichen Bewältigung zukünftiger Aufgaben mit Hilfe des Arbeitsvermögens-Index nach Pfeiffer (2004; 2015) identifiziert werden. Auf Basis hiervon soll die Wirkung struktureller Rahmenbedingungen, wie die Arbeitsgestaltung oder die Organisationsstruktur auf die Weitergabe dieses Erfahrungswissens untersucht werden. Die Ergebnisse einer qualitativen Vorbefragung erfahrener Wissensträger aus indirekten Produktionsbereichen unterstreicht die These, dass sich bestimmte organisationstheoretische Konstellationen besser eignen für die Weitergabe von Erfahrungswissen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-402289.html