Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Schneiden und Bohren mit flüssigem Kohlendioxid

Cutting and boring with liquid carbon dioxide
 
: Engelmeier, Lena; Kretzschmar, Michael; Pollak, Stefan; Weidner, Eckhard

:

Chemie- Ingenieur- Technik 88 (2016), Nr.5, S.672-676
ISSN: 0009-286X
ISSN: 1522-2640
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer UMSICHT Oberhausen ()
carbon dioxide; jet cut; water jet cutting; cutting tools; free cutting; jets; liquefied gases; cutting test; liquid carbon dioxide; Strahlspanen; Wasserstrahlschneiden

Abstract
Wasserstrahlschneiden wird seit Jahrzehnten zum Schneiden verschiedener Werkstoffe eingesetzt. Allerdings können aufgrund der Nachteile dieser Methode nicht alle Materialien bearbeitet werden. Viele Nachteile können vermieden werden, wenn CO2 anstelle von Wasser verwendet wird. Dieses verdampft nach der Bearbeitung und ermöglicht einen trockenen, rückstandsfreien Schneidprozess. Vorgestellt wird ein Verfahren zum Strahlschneiden mit flüssigem Kohlendioxid und erste Ergebnisse von Schneidversuchen an verschiedenen Materialen.

 

Water jet cutting is used for cutting various materials for decades. However, due to the disadvantages of this method not all materials can be processed. Many disadvantages can be avoided if CO2 is used instead of water. Carbon dioxide evaporates after processing and allows a dry, residue-free cutting process. A method for jet cutting with liquid carbon dioxide is presented and the first results of cutting tests on various materials are shown.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-399873.html