Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Laserwalzplattierte Bimetalle - einfach unzertrennlich

 
: Fux, Volker; Fiebiger, Thomas; Berger, Andrea; Kaspar, Joerg; Jahn, Axel; Seifert, Marko

Konstruktion 68 (2016), Nr.4, S.89-90
ISSN: 0373-3300
ISSN: 0720-5953
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IWS ()
Halbzeug; Bimetall; metallischer Werkstoff; Werkstoffkombination; Werkstoffverbund; Walzplattieren

Abstract
Das Erzeugen von Verbunden zwischen verschiedenen Werkstoffen zum Zweck der Kombination von Eigenschaften dieser Werkstoffe hat eine viele hundert Jahre alte Tradition. Durch das Verbinden unterschiedlicher metallischer Werkstoffe zu einem Halbzeug können Eigenschaften miteinander kombiniert werden, die mit homogenen Werkstoffen nicht zu erreichen sind. Hierdurch erweitert sich die Breite der konstruktiven Möglichkeiten bei der Gestaltung anspruchsvoller Bauteile. Gleichzeitig können durch den Einsatz geeigneter Werkstoffverbunde hochwertige und teure Werkstoffe wesentlich effektiver und dadurch sparsamer eingesetzt werden. Letzteres gewinnt gerade in der heutigen Zeit wieder verstärkt an Bedeutung. Am Fraunhofer Institut für Werkstoff- und Strahltechnik (IWS) Dresden wurde in Zusammenarbeit mit einem Partner aus der Industrie ein Plattierverfahren entwickelt, mit welchem eine Vielzahl von Halbzeugen interessanter Werkstoffkombinationen realisiert werden kann.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-392051.html