Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Bearbeitungsverfahren für Faserverbundwerkstoffe

 
: Esch, Philipp

Verl, Alexander (Hrsg.); Bauernhansl, Thomas (Hrsg.) ; Stuttgarter Produktionsakademie:
Leichtbauwerkstoffe spanend bearbeiten : Seminar, 16. März 2016, Stuttgart
Stuttgart, 2016 (Seminar SPA 273)
14 Folien
Seminar "Leichtbauwerkstoffe spanend bearbeiten" <2016, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Faserverbundwerkstoff (FWV); Bearbeitungsverfahren; Wasserstrahlschneiden; Laserstrahlschneiden; Fertigung; Zerspanen; Zerspanung; Prozessoptimierung; Werkzeugverschleiß

Abstract
Leichtbauwerkstoffe wie CFK und GFK stellen besondere Anforderungen und sind somit eine besondere Herausforderung für die Fertigungstechnik. In den meisten Fällen müssen sie spanend bearbeitet werden. Bei hybriden Werkstoffen mit Carbon oder Glasfaser sowie bei Stacks und Sandwichstrukturen aus Waben oder Schäumen wird dabei insbesondere das Bohren, Fräsen und Sägen eingesetzt. Allerdings bestehen große Unterschiede zwischen der Zerspanung von Metallen und der CFK-Zerspanung. Dieses Seminar versetzt die Teilnehmer in die Lage, die grundlegenden Eigenschaften von Verbundwerkstoffen zu verstehen und durch ein fundiertes Prozessverständnis die richtigen Werkzeuge, Maschinen und Parameter für eine wirtschaftliche Zerspanung auszuwählen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-382642.html