Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Mehr Spielraum beim Formulieren

Tricyclische Diamine als Härter für Epoxidharze
Tricyclic diamines as curing agents for expoxy resins. More leeway in the formulation
 
: Lange, Horst; Popp, Matthias; Redetzky, Maurice

Adhäsion. Kleben und Dichten 59 (2015), Nr.11, S.16-20
ISSN: 0001-8198
ISSN: 0943-1454
ISSN: 1619-1919
ISSN: 2192-8681
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer IFAM ()

Abstract
Cycloaliphatische Härter für Epoxidformulierungen sind als Rohstoff lange bekannt. Neben Klebstoffen findet diese Stoffklasse vor allem auch Anwendung in Faserverbundwerkstoffen, verschiedensten Beschichtungen und bei der Herstellung von Vergussmassen. Das tricyclische TCD-Diamin eröffnet mit seinen spezifischen Eigenschaften dem Formulierer dabei neue Möglichkeiten bei der Rezepturentwicklung. Die variable Funktionalität der durch Hydroformylierung aus Dicyclopentadien (DCP) herstellbaren Verbindungen eröffnet vielfältige Verwendungsmöglichkeiten in Klebstoff-Rezepturen, von denen hier nur ein kleiner Ausschnitt gezeigt wurde. So zeigt z.B. das TCD-Dimethanol als Härter in PUR-Dichtstoffen eine signifikante Verbesserung der Barriereeigenschaften gegen Luftfeuchtigkeit (Publikation in Vorbereitung), was u.a. für Sekundärdichtungen von Isoliergläsern bedeutsam ist. Es bleibt spannend, in welchen Klebstoffanwendungen TCD-basierte Verbindungen wegen ihrer spezifischen Eigenschaften zukünftig noch Verwendung finden werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-381956.html