Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Reproduzierbarkeit für Korrosionstests

 
: Ye, Qiaoyan; Tiedje, Oliver

Ondratschek, Dieter (Red.); Tiedje, Oliver (Referent):
besser lackieren. Jahrbuch 2016
Hannover: Vincentz Network, 2015
ISBN: 978-3-86630-591-5
S.264-267
Deutsch
Aufsatz in Buch
Fraunhofer IPA ()
Prüfung; Lackierindustrie; Lack; numerische Simulation; Korrosionstest

Abstract
Prüfeinrichtungen müssen ein hohes Maß an Vergleichbarkeit aufweisen, damit die Aussagen verlässlich bleiben. Gemeinsam mit dem Korrosionsprüfzentrum der Daimler AG wurde am Fraunhofer IPA untersucht, wie die Salznebelverteilung in Korrosionsprüfungen optimiert werden kann. Optische Messmethoden und numerische Simulationen wurden genutzt, um den Soleniederschlag zu homogenisieren und konstanter zu gestalten.
Korrosionsprüfungen durch beschleunigte Tests sind in der Lackentwicklung und der Absicherung der Lackierprozesse unerlässlich. Wichtig dabei ist eine hohe Verlässlichkeit dieser Tests, um Vergleichbarkeit der Ergebnisse zwischen verschiedenen Prüfkammern und Wiederholungsversuchen sicherzustellen. In einem Projekt mit der Daimler AG hat das Fraunhofer IPA die Salzsprühphase in solchen Tests untersucht, um die zeitliche und räumliche Konstanz des Soleniederschlags sicherzustellen.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-379792.html