Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Verfahren und Vorrichtung zum Erzeugen und Nachbehandeln oder nur zum Nachbehandeln von Schweißverbindungen an rotationssymmetrischen Bauteilen

 
: Farajian, Majid

:
Frontpage ()

DE 102014213705 A1: 20140715
Deutsch
Patent, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWM ()

Abstract
Die Erfindung betrifft Verfahren und Vorrichtungen zum Erzeugen und/oder Nachbehandeln von Schweissverbindungen an rotationssymmetrischen Bauteilen, die axial fluchtend zueinander angeordnet werden. Sind die Bauteile noch nicht miteinander verschweisst, wird eine Schweissnaht an der Kontaktfläche zwischen den Bauteilen gelegt, indem ein Schweisskopf um die Kontaktfläche herum bewegt wird. Danach wird die Schweissverbindung festgewalzt, indem eine Festwalzvorrichtung (6) um die Schweissverbindung herum bewegt wird. Die Vorrichtung weist einen ringförmigen, ersten Träger (1) und einen die Festwalzvorrichtung (6) und ggfs. Auch eine Schweissverbindungserzeugungsvorrichtung abstützenden Schlitten (3) auf, der auf einer Kreisbahn relativ zu dem ersten Träger (1) bewegbar ist.; Ein zweiter Träger (2) stützt den ersten Träger (1) ab, und der erste Träger (1) ist an dem zweiten Träger (2) entlang auf einer geradlinigen Bahn bewegbar, die achsparallel zu dem ersten Träger (1) ist. Ferner ist eine Spannvorrichtung (5) mit Spannbacken (4) vorgesehen, die mit den rotationssymmetrischen Bauteilen in Eingriff bringbar sind, um sie gegen Translation und/oder Rotation lösbar zu halten.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-379003.html