Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Schienenfahrzeugbau-Instandsetzung: Kleben und faserverstärkte Kunststoffverbunde

 
: Ahrens, C.; Simon, S.; Hoffmann, C.

Deutscher Verband für Schweißen und Verwandte Verfahren e.V. -DVS-:
Große Schweißtechnische Tagung 2015 : DVS-Studentenkongress, DVS Congress und DVS Expo in Nürnberg vom 15. bis 17. September 2015
Düsseldorf: DVS Media, 2015 (DVS-Berichte 315)
ISBN: 978-3-945023-46-4
ISBN: 3-945023-46-7
S.519-521
Große Schweißtechnische Tagung <2015, Nürnberg>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IFAM ()

Abstract
Die Produktion von Schienenfahrzeugen ist heutzutage ohne den Einsatz von Fügeverfahren wie dem Kleben oder ohne den Einsatz von Leichtbauwerkstoffen wie z.B. faserverstärkten Kunststoffverbunden nicht mehr denkbar. Die Etablierung von "speziellen Prozessen", worunter nicht nur das Kleben, sondern auch das Schweißen fällt, brachte schon immer neue Herausforderungen für die Anwender mit sich - hierzu gehören nicht nur organisatorische und technische Anpassungen im Produktionsprozess, sondern eben auch die Schulung und Qualifizierung des Personals, um die Prozesssicherheit garantieren zu können. Dieselben Bedingungen gelten für den Einsatz von Faserverbundwerkstoffen: Erst wenn das Bewusstsein für die Besonderheiten dieses innovativen Werkstoffes im Sinne eines "speziellen Prozesses" geschaffen ist, kann dieser werkstoffgerecht eingesetzt, instandgehalten und repariert werden.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-375207.html