Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Interoperable Adaptivität für Serious Games und Simulationen in der Bildauswertung

 
: Streicher, Alexander

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-3746771 (707 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 1e251ab529b6e5e0ff7b8a012172ad80
Erstellt am: 29.1.2016


TU Berlin, Institut für Psychologie und Arbeitswissenschaft; Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften:
11. Berliner Werkstatt Mensch-Maschine-Systeme 2015 : Tagungsband; Trends in Neuroergonomics, 07.-09. Oktober 2015, Berlin
Berlin: Universitätsverlag der TU-Berlin, 2015
S.293-298
Berliner Werkstatt Mensch-Maschine-Systeme <11, 2015, Berlin>
Deutsch
Konferenzbeitrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IOSB ()
Simulationen; E-Learning; serious games; Interoperabilität; Mensch-Maschine-Systeme

Abstract
Für eine nutzerzentrierte Wissensvermittlung müssen Computersimulationen und digitale Lernspiele den Erfahrungs- und Wissensstand der Nutzer berücksichtigen sowie deren intrinsische Motivation zur Interkation für die Wissensvermittlung ausnutzen. Dieser Beitrag beschreibt das Konzept für eine externe, adaptive Tutoring-Komponente für adaptive Lernspiele und Simulationen unter Berücksichtigung der Interoperabilität zwischen verschiedenen Spiele-Engines. Ziel der Adaptivität ist es, die Nutzer im sogenannten Flow-Kanal zu halten, ausbalanciert zwischen individuellen Herausforderungen und Fähigkeiten. Die spezifische Ausprägung der Konzepte sowie das Anwendungsfeld ist die Bildauswertung.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-374677.html