Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Überblick zu gesetzlichen Regelungen und Anforderungen an Hersteller von elektrischen/elektronischen Produkten

 
: Hornberger, Markus

Bauernhansl, Thomas (Hrsg.) ; Verein zur Förderung Produktionstechnischer Forschung e.V. -FpF-, Stuttgart; Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart:
Expertenforum "Global Environmental Compliance" 2015 : Forum, 08. Dezember 2015, Stuttgart
Stuttgart, 2015 (Fraunhofer IPA-Forum F 316)
19 Folien
Expertenforum "Global Environmental Compliance" <2015, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IPA ()
Gesetzgebung; Elektrogerät; RoHS; REACh; WEEE; Energieeffizienz; Ressourceneffizienz; Produktrücknahme

Abstract
Mit der Verordnung zur Beschränkung der Verwendung gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten (kurz: ElektroStoffV) kommt ein weiteres Regelungswerk hinzu, welches auch Händler von Elektro- und Elektronikprodukten beachten müssen. Die ElektroStoffV setzt die EURichtlinie 2011/65/EU zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten (sog. RoHS-II) in deutsches Recht um.
Weitere Gesetze und Regelungen sind:
Produktrücknahme-Regelungen
· WEEE (2012/19/EU)
· ElektroG (noch nicht aktualisiert)
Stoffbeschränkungs-Regelungen
· RoHS (2011/65/EU)
· ElektroStoffV (vom April 2013)
· Harmonisierte Norm DIN EN 50581
Ökodesign/Energie-/Ressourceneffizienz-Regelungen
· ErP
· Durchführungsmaßnahmen
· EvBG
REACH und CLP-Regelungen
· REACH-SVHC
· REACH-Anh. XIV
· REACH-Anh. VII
· REACH-CLP

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-374395.html