Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Mit der Kraft der Hirnaktivität die Arbeitswelt von morgen bewegen

Was wird in Zukunft mittels Brain-Computer Interfaces möglich sein?
 
: Vukelic, Mathias

:

Weisbecker, Anette (Hrsg.); Burmester, Michael (Hrsg.); Schmidt, Albrecht (Hrsg.):
Mensch und Computer 2015. Workshop : Fachkonferenz Mensch und Computer 2015 in Stuttgart, 06-09 September 2015
Berlin: De Gruyter, 2015
ISBN: 978-3-11-044333-2 (Print)
ISBN: 978-3-11-044391-2
ISBN: 978-3-11-044390-5 (Online)
ISBN: 978-3-11-043558-0
S.437-444
Fachkonferenz Mensch und Computer <15, 2015, Stuttgart>
Deutsch
Konferenzbeitrag
Fraunhofer IAO ()

Abstract
Innovative Neurotechnologien, wie das Brain-Computer Interface (BCI), bieten eine neue Form der Kommunikation zwischen Mensch und Technik. Passive BCIs, welche auf implizite nicht-intendierte Befehle des Nutzers zur Steuerung eines Systems abzielen, versprechen ein großes Potenzial um die zugrundeliegende Mensch-Technik Interaktion grundlegend zu verbessern. Durch die Kombination multimodaler neuronaler Messmethoden können somit in Zukunft adaptive kontext-sensitive technische Systeme entwickelt werden, welche den Nutzer pro-aktiv unterstützen, indem das Systemverhalten den Bedürfnissen und Erwartungen des Nutzers angepasst werden kann. Durch nutzerzentriertes Design von BCIs, als auch die voranschreitende Mobilität und Miniaturisierung der neurophysiologischen Messmethodik können in Zukunft die derzeitigen Probleme angegangen werden, um das BCI praktikabel für die Arbeit von morgen zu gestalten.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-372292.html