Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Schnelle und prozessnahe Analyseverfahren für die galvanische Produktion

Fraunhofer-IPA Seminar F 125, 8. März 2006, Stuttgart
 
: Schraft, R.D.; Westkämper, E.
: Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung -IPA-, Stuttgart

Stuttgart: FpF - Verein zur Förderung produktionstechnischer Forschung, 2006, 133 S.
Fraunhofer IPA-Seminar, F 125
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (Seminar) <125, 2006, Stuttgart>
Deutsch
Tagungsband
Fraunhofer IPA ()
Galvanotechnik; Fertigung; Analyse

Abstract
Die Galvanikbranche sieht sich steigenden Anforderungen an die Qualität ihrer Prozesse und vor allem an die Gewährleistung dieser Qualität gegenüber. Außerdem soll das Qualitätsniveau der Produktionsprozesse zukünftig kontinuierlich gesteigert werden.
Zur Umsetzung dieser Forderungen gibt es eine Vielzahl an Werkzeugen und Methoden aus dem Qualitätsmanagement oder beispielsweise der Six Sigma-Methodologie. Alle diese Werkzeuge benötigen jedoch für einen sinnvollen Einsatz vor allem ein: Prozessdaten: Diese Daten müssen verlässlich sein und schnell zur Verfügung stehen, um eine zeitnahe Auswertung und Reaktion auf Abweichungen zu ermöglichen.
Die heutige Überwachung von Elektrolyten und die Messung von Produkteigenschaften erfüllen leider die Anforderungen an Zeitnähe oft nicht.
Dieses Seminar zeigt Techniken und Vorgehensweisen auf, mit denen eine flexible und schnelle Überwachung galvanischer Produktionsprozesse aufgebaut werden kann.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-36562.html

<