Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Spannungshaltung und Leistungsausgleich erneuerbarer Energieerzeugung mittels Speichern im Mittelspannungsnetz

Vortrag gehalten auf der Konferenz für Nachhaltige Energieversorgung und Integration von Speichern (NEIS) am 18.09.2014 in Hamburg
 
: Barth, H.; Idlbi, B.; Appen, J. von; Braun, M.

:
Volltext urn:nbn:de:0011-n-3601023 (833 KByte PDF)
MD5 Fingerprint: 8979aad577ae13ee32ae3047100c69b2
Erstellt am: 18.9.2015


2014, 10 S.
Konferenz für Nachhaltige Energieversorgung und Integration von Speichern (NEIS) <2014, Hamburg>
Deutsch
Vortrag, Elektronische Publikation
Fraunhofer IWES ()
Spannungshaltung; Leistungsausgleich; Mittelspannungsnetz

Abstract
Zur Unterstützung des zukünftigen Netzbetriebs sowie der verbesserten Integration fluktuierender und dezentraler Er-zeugung wird der Einsatz von Speichern seit geraumer Zeit stark diskutiert. In diesem Beitrag wird anhand von ver-schiedenen Beispielszenarien analysiert, welche Anforderungen an die Dimensionierung von Speichern in Mittelspan-nungsnetzen hinsichtlich verschiedener Anwendungsfälle zu stellen sind. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf dem Spei-chereinsatz zur Spannungshaltung und zum Ausgleich von fluktuierender Erzeugung. Für die Spannungshaltung werden verschiedene Kennlinien zur spannungsgeführten Ladung und Entladung der Speicher untersucht und bewertet. Zur Bewertung des Speichereinsatzes zum Ausgleich fluktuierender Erzeugung werden verschiedene Grade der Leistungs-glättung verglichen. Ein wichtiger Aspekt der Untersuchung ist die Verwendung eines technologieoffenen Ansatzes, der vorab keine Speichertechnologien und -auslegungen für die Untersuchungen definiert. Die Ergebnisse zeigen, dass sich die Anforderungen an die Speicherauslegung hinsichtlich Leistung und Kapazität abhängig vom Anwendungsfall und den angenommenen Randbedingungen deutlich unterscheiden. Insgesamt wird deutlich, dass die untersuchten Anwen-dungsfälle verhältnismäßig große Speicher erfordern und eine alleinige Auslegung und Betrieb für diese Zwecke nicht wirtschaftlich erscheint.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-360102.html