Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Energiegewinnung und Emissionsminderung durch Nutzung von Gruben- und Flözgas

 
: Radgen, P.

Gas- und Wasserfach, Ausgabe Gas, Erdgas 141 (2000), Nr.9, S.596-602
ISSN: 0016-4909
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer ISI ()
Umwelt; Grubengas; Flözgas; Methanemission; CO2-Entsorgung; Gasgewinnung; Entgasung; CBM

Abstract
Die zum Treibhauseffekt beitragenden Methanemissionen in Deutschland werden zu einem großen Teil durch den Kohlebergbau verursacht. Die verstärkte energetische Nutzung von Grubengas, die in vielen Fällen wirtschaftlich ist, kann einen Beitrag zur Energieversorgung liefern und zur Senkung der Treibhausgasemission führen. In den letzten Jahren konnte dabei gezeigt werden, dass die gezielte Förderung von Flözgas technische und wirtschaftliche Potentiale besitzt, welche die verstärkte Nutzung von Grubengas in sinnvoller Weise ergänzen kann. Mittelfristig könnte auch die Einlagerung von CO2 in den Kohlenflözen interessant sein, wenn ein späterer Abbau der Kohlenvorkommen nicht zu erwarten ist. Dabei wirkt sich die mit der Einlagerung verbundene Erhöhung der Flözgasausbeute günstig auf die Kosten der CO2-Entsorgung aus.

 

A large share of methan emissions in Germany is related to coal mining activities. The increased use of mine gas as a fuel, which is already economic in many cases, may play an important role in energy supply and emission reduction in the future. Besides the use of mine gas, the production and use of coal bed methane has emerged as an option with considerable technical and economic potential. In the future CO2 could be sequestered in coal seams, provided that no later coal mining is planned. test are made to sequester CO2 into coal seams. The type CO2-sequestration the production of coal bed methane, therefore reducing the net cost for sequestration.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-3591.html