Fraunhofer-Gesellschaft

Publica

Hier finden Sie wissenschaftliche Publikationen aus den Fraunhofer-Instituten.

Methode zum mikroskopischen indirekten Nachweis von Paraffinen auf Faserstoffen

 
: Roffael, E.; Schneider, T.; Dix, B.

:

Holz als Roh- und Werkstoff 63 (2005), Nr.2, S.165-166
ISSN: 0018-3768
Deutsch
Zeitschriftenaufsatz
Fraunhofer WKI ()
thermomechanischer Faserstoff (TMP); Paraffine; Nitrosolignin-Methode; Quebrachoholztannin; thermo-mechanical pulp (TMP); paraffin; Nitrosolignin method; Solidum-lignislufonates; Quebracho wood tannin

Abstract
Im Zusammenhang mit der Beurteilung der Hydrophobierung von mitteldichten Faserplatten (MDF) kommt der Kenntnis über die Verteilung von Paraffinen auf Faserstoffen eine hohe Bedeutung zu. Aus diesem Grund schien es von Interessse, eine einfache Methode zum optischen Nachweis von Paraffinen und Faserstoffen zu entwickeln. Die Methode beruht auf eine Farbreaktion zwischen Ligninsulfonsäure und salpetriger Säure (sog. Nitrosolignin-Methode), die in der Vergangenheit angewandt wurde, um Ligninsulfonsäure in wässrigen Lösungen spektralphotometrisch nachzuweisen. Das Vorhandensein von Ligninsulfonsäure wird durch eine rote bis rotbraune Färbung angezeigt.

: http://publica.fraunhofer.de/dokumente/N-35697.html